Diagnostik Autismus-Spektrum-Störung (ASS)

Autismus-Spektrum-Störung – Was ist das?

Die Autismus-Spektrum-Störung (ASS) ist ein „Störungsbild“ mit vielen Facetten: Auffälligkeiten in der Kommunikation und sozialen Interaktion sowie stereotype Verhaltensmuster (Rituale, Routinen), die dazu dienen, in der als unkontrollierbar erscheinenden Umwelt etwas Sicherheit zu finden, sind Kernsymptome des Autismus.

Dazu bestehen Schwierigkeiten in der Verwendung und im Lesen von nonverbaler Interaktion (Mimik und Gestik). Betroffene haben Schwierigkeiten, auf den Ausdruck von Gefühlen, wie zum Beispiel Freude oder Angst, anderer Menschen emotional zu reagieren oder diese intuitiv zu erfassen.

Als Folge entsteht eine tiefe Erschöpfung oder Depression. Nicht selten können auch Zwangs- oder Angsterkrankungen daraus resultieren.

Warum sich testen lassen?

Die bestätigte Diagnose kann Ihnen helfen, zu verstehen, warum Sie so reagieren.

Wie ist der Ablauf der ASS Diagnostik im pbz?

  • Bitte füllen Sie den Anmeldebogen und die Datenschutzerklärung aus (finden Sie beides unten auf dieser Seite) und senden beides per Mail an ass@pbz.de
  • Mit Ihrer Anmeldung werden Sie auf unserer Warteliste registriert. Sie erhalten keine separate Eingangsbestätigung.
  • Die Warteliste ist für Privatkassen und Selbstzahler wieder geöffnet. Die Wartezeit beträgt zur Zeit ca. 12 Monate. Wenn es Ihnen möglich ist, kurzfristig für abgesagte Termine einzuspringen, kann es manchmal ganz schnell gehen. Bitte teilen Sie uns dies bei der Anmeldung mit.
  • Fragebögen werden ebenfalls nicht vorab versendet. Wenn Sie Grundschulzeugnisse haben, bringen Sie diese bitte zum Erstgespräch mit.
  • Sobald wir eine Terminvergabe vornehmen können, melden wir uns telefonisch oder per Mail bei Ihnen. Dieses kann mehrere Monate dauern, aber seien Sie sicher, wir melden uns ganz bestimmt!
  • Es findet ein Vorgespräch statt, welches maximal 50 Minuten dauern wird. Im Anschluss findet die Diagnostik statt, welche an einem Termin (1x 3-4 Stunden inkl. Pause) oder an zwei Terminen (2x 1,5-2 Stunden) stattfinden kann. Bitte teilen Sie uns bei der Terminvergabe mit, ob Ihre Diagnostik an einem Termin oder an zwei Terminen stattfinden soll.
  • Bei Interesse kann das Vor- und Nachgespräch sowie die Diagnostik auch online per Video stattfinden. Bitte teilen Sie uns dies bei der Terminvergabe mit.
  • Bei weiter Anreise, versuchen wir die Termine zeitlich so zu gestalten, dass sie möglichst schnell hintereinander stattfinden.
  • Gegenüber der Praxis befindet sich das Altstadt-Parkhaus, in welchem es immer ausreichend freie Parkplätze gibt.
  • Unser Wartebereich ist manchmal etwas unruhig (bspw. Radio), Sie dürfen gerne Ihre Kopfhörer tragen oder kommen erst kurz vor dem Termin rein, damit es nicht so unangenehm für Sie ist.

Informationen zur Anreise:

  • Der Hauptbahnhof ist ca. 500 m entfernt.
  • Gegenüber des PBZ ist das Altstadtparkhaus. Einfahrtshöfe max. 1,9 m. Dort sind immer Parkplätze frei.
  • Für Übernachtungen gibt es 3 Hotels, welche gut zu Fuß erreichbar sind.
    • Hotel Engelbert, ca. 350 m entfernt.
    • Hotel Sauerländer Hof, ca. 600 m entfernt.
    • Stadthotel, ca. 700 m entfernt.
  • Dies ist keine Werbung für die Hotels, wir werden nicht dafür bezahlt, die Hotels hier zu nennen, es ist nur eine Info für Sie.

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie uns diese gerne per Mail zukommen lassen (ass@pbz.de). 

Unser Kontakt für Sie:

Sandra Mathiak
Mail: ass@pbz.de

Download:
Anmeldebogen

Datenschutzerklärung